Zirkus-Projekt

Im Juli 2014 hatten wir für eine Woche den Familienbetrieb Zirkus Rasch bei uns zu Gast. Nachdem das Zirkuszelt bereits am Wochenende aufgebaut wurde, entschieden sich am Montag alle Kinder von der ersten bis zur vierten Klassen für eine Zirkusnummer, die sie vorführen wollten. Die Akrobaten, Seiltänzer, Fakire, Zauberer, Clowns, usw. übten dann drei Tage lang Ihre Kunststücke.

Am Donnerstag wurden vormittags bei der Generalprobe noch einmal die letzten Details besprochen und geübt. Donnerstag- und Freitagnachmittag durften die Kinder Ihren Eltern, Großeltern, Geschwistern, Freunden usw. dann die Kunststücke unter großem Applaus vorführen. Für alle Beteiligten war es eine tolle Woche, die allen viel Spaß bereitet hat. Dies war nicht zuletzt auch ein Verdienst der Mitglieder der Familie Rasch, die nicht nur mit viel Geduld die Kunststücke geprobt, sondern auch den richtigen Umgang mit den Kindern gezeigt haben. Vielen Dank dafür!

Herzlichen Dank an dieser Stelle auch noch einmal an den Förderverein, der einen großen Anteil der Kosten übernommen hat. Zusammen mit den Einnahmen des Herbstbasars 2013 konnte unsere Schule die Kosten für das Projekt damit komplett übernehmen.

Somit hoffen wir auf ein Wiedersehen in vier Jahren…